FAQ

0. Meine Frage ist hier nicht beantwortet, was nun?

Klicke oben rechts auf "Contact" und schicke uns Deine Frage per Email. Wir antworten dir zeitnah und fügen Deine Frage ggf. hier in den FAQs 

1. Was versteht ihr unter einem "Hidden Event"?

Als Hidden Event bezeichnen wir eine bestehende Veranstaltung, für die noch kein genaues Datum und keine genaue Location veröffentlicht ist.

 

2. Ihr sagt, da spielen ein Haufen toller Bands, aber ihr verratet nicht wann und wo. Echt jetzt? 

Ja, echt jetzt. Verrückte Zeiten brauchen auch ein etwas verrücktes Handeln. Wir lieben Livekonzerte und leben dafür! Wir tun alles dafür, dass ihr Spaß an unseren Shows haben werdet und dabei sicher seid. Wir als Veranstalter und Agenturen und Künstler bieten kreative, mutige Kulturkonzepte an - dafür brauchen wir nicht nur unseren, sondern auch Euren Mut und Euer Vertrauen.

 

3. Ich bin schon Ticketinhaber von den vergangenen angekündigten Konzerten von bspw. Mia und Antilopen Gang.

3.1. Wie erfahre ich, wann und wo genau die Shows stattfinden? 

Wenn du Dich über eine Ticketportal registriert hast (bspw. Bandshops, Eventim), wirst du rechtzeitig eine Email mit den Informationen bekommen.

Wenn du Dein Ticket physisch in einem Laden gekauft hast, informiere Dich bitte regelmäßig auf dieser Webseite.

3.2. Die Perspektive ist mir zu ungewiss, deshalb seid mir nicht böse: Wo bekomme ich mein Geld zurück?

Kein Problem, bitte nehme mit der Vorverkaufsstelle Kontakt auf, wo du Deine Tickets gekauft hast. Dort bekommst du Dein Geld zurück. Bitte habe etwas Geduld, da auch diese Partner von der Pandemie betroffen und zu großen Teilen in Kurzarbeit sind. Sollte es nachhaltige Probleme geben, nimm bitte mit uns Kontakt auf.

4. Wer steckt hinter den X&POP Festivals?

Der Zabrik e.V. / M.A.U. Club in Kooperation mit weiteren Partnern konzipieren und planen unentwegt, um für Euch tolle Events zu präsentieren. Wir sind Menschen aus Rostock/Mecklenburg-Vorpommern, die Bock haben hier was zu bewegen. 

5. Was bedeutet "hygienekonform"?

Mit dem Wort "hygienekonform" lösen wir das auch viel benutzte Wort "coronakonform" ab. Wir fanden es an der Zeit dem Virus nicht allzu viel Macht über Wort und Sprache zu verleihen - ist es doch schon omnipräsent in allen Medien. 

Hygienekonform bedeutet (Stand: 30.03.2021): AHA+A-Regeln müssen eingehalten werden:

a) 1,5m Abstand halten

b) Hände wäschen/desinfizieren

c) Alltagsmaske (Medizinisch oder FFP2) tragen

d) App zur Kontaktnachverfolgung nutzen (LUCA APP: https://www.luca-app.de/app)

e) die Veranstaltungen sind bestuhlt